Voting für Das demokratische Stipendium hat begonnen

Auch in diesem Jahr vergibt Absolventa e.V.  in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen, u. a. Allianz, Accenture und Otto Group Das demokratische Stipendium.  Insgesamt stehen 18.750 Euro zur Verfügung.

Mehr als 500 Kandidaten haben sich beworben und stellen sich der demokratischen Abstimmung. Die kreativ gestalteten Bewerbungen reichen von Präsentationen und Filmen bis hin zu Filmen und eigenen Kompositionen.

Jeder Bewerber konnte einen Wunschbetrag nennen und den Bedarf für das Stipendium individuell darstellen.  Die Palette ist vielfältig und oft auch außergewöhnlich: ein neuen Instrument für die Teilnahme an einem Musikwettbewerb , Geld für eine Forschungsreise, Abschlussarbeit und –Prüfung ohne finanziellen Stress erledigen oder eine Kriegsstudie über den Senegal.

Bis Oktober 2010 könnt Ihr unter http://www.stipendium.de/ev/bewerber-2010 voten.

Schlagworte: , , , ,

Kommentieren