Lebenslauf 2.0 – oder wie sieht der CV der Zukunft aus?

Kann man alle wichtigen Informationen für den Lebenslauf auf einer Seite übersichtlich und zeitgemäß darstellen, wenn man weder besonders kreativ ist noch mit Grafik-Programmen umgehen kann? Man kann. Karriere-Beraterin Svenja Hofert hat einen Lebenslauf im Web 2.0-Stil erdacht, der sich sehen lassen kann.  Mir gefällt er sehr gut, weil er übersichtlich ist, ins Web 2.0-Zeitalter passt und Inhalte gut visualisiert.  Svenja Hofert vier unterschiedlich gestaltete CVs zum Download im Fanbereich ihrer Facebook-Seite an.  Wer eine der Vorlagen benutzen möchte, muss das Copyright beachten. Außerdem ruft Svenja Hofert dazu auf, weitere kreative Lebenslaufmuster einzureichen, die sie dann mit Einverständnis der Verfasser in ihrem Blog vorstellen möchte.

Wie sich das Thema Online-Bewerbung entwickelt, bleibt spannend und geht sicherlich genauso schnell wie die Entwicklung von XING, Facebook und Co. Wahrscheinlich wird der Lebenslauf in nicht allzu ferner Zukunft die QR-Codes der Webprofile  des Bewerbers beinhalten. Oder man schickt dem Personaler einfach eine App, sollte das App-Programmieren irgendwann günstiger werden. Ob Personaler sich dann mehr Zeit nehmen als durchschnittlich drei Minuten pro Bewerbung?

Schlagworte: , , , , , , , ,

Kommentieren