Bescheidenheit ist keine Zier – Gehaltsverhandlungs-Tipps für Frauen

Frauen stellen die Hälfte der Weltbevölkerung dar. Sie  treffen 80 Prozent aller Kaufentscheidungen und verdienen deutlich weniger als Männer. Unternehmen versichern immer wieder, dass sie Männer und Frauen gleich bezahlen. Wie sieht die Wahrheit wirklich aus? Reden Arbeitgeber vorhandene Unterschiede schön oder ist die Ursache für niedrigere Gehälter für Frauen bei ihnen selbst zu suchen? Denn rein statistisch verhandeln sie viel seltener Gehaltserhöhungen  als Männer.

Melanie Vogel, Initiatorin des ersten bundesweiten Messe-Kongresses für Frauen, women&work, zeigt in ihrem Webinar am 21. März 2011 von 17 bis 18 Uhr, welche Phasen eine Gehaltsverhandlung beinhaltet und wie man sich optimal darauf vorbereiten kann.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Schlagworte: , , , , , ,

Kommentieren