Werbeanzeige – Die Wichtigkeit von Onlinewerbung im Netz

uni-saarland.de3_Werbung

Werbung©Julien Christ / pixelio.de

In den 60er Jahren suchte und fand das Militär eine Möglichkeit der elektronischen Kommunikation. Computer mussten untereinander mit weitreichend verzweigten Knotenpunkten vernetzt werden, damit im Falle eines Atomkrieges Kommunikation innerhalb eines elektronischen Netzes möglich war. Damit wurde die Grundlage des Internets geschaffen. Wissenschaftliche Einrichtungen und Hochschulen nutzten zunehmend die Möglichkeiten des Internets und deshalb blieb es aufgrund seiner Kompliziertheit diesen Einrichtungen vorbehalten. Erst ab 1992 wurde durch das „World Wide Web“ die Möglichkeit der Nutzung des Internet für jedermann geschaffen und seitdem entwickelte es sich rasant. Von der Verbreitung umfassender Informationen, verschiedenartiger Dienstleistungen, wissenschaftlichen Abhandlungen über politische Diskussionen, hat sich das Internet zu einer gigantischen Kommunikationswelt und Wissensdatenbank entwickelt.

Das Chaos wird geordnet

Da die Bandbreite und Fülle von Informationen unüberschaubar geworden ist, entwickelte man Suchmaschinen und Navigationsprogramme. mit Hilfe gezielter Online Werbung nutzen immer mehr Firmen Werbenetzwerke fürs Recruiting. Warum ist das so? Viele Besitzer von Webseiten suchen eine Möglichkeit der Werbung für große Firmen, um einerseits Geld mit ihren Seiten zu verdienen oder andererseits die Inhalte zu verbreiten. Sie finden aber keinen Weg, mit diesen Unternehmen in Kontakt zu treten.

Werbenetzwerke sind eine ideale Lösung

Ein Beispiel für ein gut funktionierendes Werbenetzwerk ist Google Ad Sense. Hier hat man keinen Kontakt zu den Werbern. Bei zwei weiteren Netzwerken wie Affili.net oder Zanox kann der Nutzer selbst entscheiden, ob er Kontakt zu den Werbern haben möchte oder nicht. Immer mehr Firmen suchen neue Mitarbeiter und Kunden im Internet über Werbenetzwerke. Ein weiteres Werbenetzwerk, spezialisiert auf Recruiting an Hochschulen, ist die „Kampus-Mediengruppe“. Durch sie haben Universitäten die Möglichkeit Stellenangebote zu verbreiten, sich als idealer Arbeitgeber darzustellen und in verschiedenen Bereichen über günstige Konditionen zu werben.
Immer mehr Firmen nutzen Werbung innerhalb von Werbenetzwerken für das Recruiting, weil sie auf diesem Weg eine große Zielgruppe erreichen und auf sich aufmerksam machen können. Dies vereinfacht Planung, Vertrieb, Einkauf und Abwicklung für werbetreibende Unternehmen.

 

Kommentieren