Unternehmen klagen über Mangel an qualifizierten Bewerbern

Bereits seit Jahren haben es viele deutsche Unternehmen schwer, adäquate und qualifiziere Fachkräfte für ihr Unternehmen zu finden, die die vorhandenen freien Stellen besetzen können. Vor allem in Branchen, in denen umfassendes Know-how gefragt ist, wie etwa in der Elektrotechnik, im Ingenieurwesen, aber auch im Handwerk, gibt es zahlreiche offene Stellen, die nicht selten seit Jahren unbesetzt bleiben müssen. Fachkräfte jedoch können aus zahlreichen Angeboten auswählen und so ihren Traumjob finden.

Die Ursachen des Fachkräftemangels
Der Mangel an Fachkräften ist vor allem der demografischen Entwicklung in Deutschland geschuldet. Da immer weniger Kinder geboren werden, sinkt die Zahl der Erwerbstätigen. Gleichzeitig steigt die Anzahl der Schulabbrecher sowie der Kinder und Jugendlichen, die keinen ausreichenden Schulabschluss erreichen. Diese Jugendlichen können dann häufig nicht in die offenen Lehrstellen vermittelt und entsprechend der Notwendigkeit ausgebildet werden. Scheidet dann ein älterer Mitarbeiter aus, ist eine Neubesetzung vor allem für Mittelständler nur schwer möglich.

Mit guter Qualifikation Vorteile sichern
Wer auf der Suche nach einem neuen Job ist, kann mit der entsprechenden Qualifikation heute sehr leicht auf sich aufmerksam machen. Durch Fernlehrgänge oder Weiterbildungen kann die vorhandene Qualifikation sogar noch erhöht werden, um die Chancen auf den neuen Job zu erhöhen. Online Stellenportale, die Unternehmen gerne nutzen, um offene Stellen zu inserieren, geben Auskunft über die notwendigen Anforderungen an den Arbeitsplatz und dienen so als erste Orientierung am Stellenmarkt. Hiernach ist es auch möglich, künftige Fortbildungsmaßnahmen zu planen, um später in einer der gesuchten Branchen tätig werden zu können.

Tipp
Nahezu alle Bewerber haben heute die Möglichkeit, vom Fachkräftemangel zu profitieren. Um den künftigen Arbeitgeber von sich überzeugen zu können, sollte man alle vorhandenen Qualifikationen offenlegen und die eigenen Vorteile schon im Bewerbungsschreiben deutlich machen.

Kommentieren