Engagement während des Studiums

Das neue Karrieremagazin

Das neue Karrieremagazin

Sich während seiner Studienzeit zu engagieren, kommt vielen Studenten inzwischen als zeitlich und organisatorisch kaum machbar vor. Das Bachelor- und Masterstudium in der vorgegeben Zeit zu schaffen, scheint fast nur möglich, wenn man nebenbei keinen weiteren Verpflichtungen nachgeht. Dabei fordern Unternehmen immer mehr praktische Erfahrungen. Ihnen reicht ein guter, rein theoretischer Abschluss in der Regelstudienzeit nicht aus. Personaler suchen nach Berufseinsteigern, die sich schon vorher mit der realen Berufswelt und den Anforderungen eines praktischen Engagements auseinander gesetzt haben. Studenten sollten heute in ihrer Studienzeit Praxiserfahrungen sammeln, indem sie Praktika und studentischen Nebenjobs nachgehen.

Eine weitere Möglichkeit ist das ehrenamtliche Engagement neben dem Studium. Zu diesem Thema ging nun am 8. April das neue Karrieremagazin „ Engagier Dich!“ online, welches über Karrieretipps, Unternehmen und 7 Initiativen informiert:

Eine dieser Initiativen heißt „Market Team“. Hier engagieren sich Studenten aller Fachrichtungen neben ihrem Studium seit 1984. „Market Team“ organisiert Workshops, wo entweder konkrete Case Studies bearbeitet oder Exkursionen zu Unternehmen durchgeführt werden. Im Laufe der Zeit haben sich von „Market Team“ organisierte Veranstaltungsreihen und Firmenkontaktmessen entwickelt. Wichtig für die Organisation ist aber gerade die Weiterentwicklung der Mitglieder, die neben der Theorie im Studium durch das Engagement praktische Fähigkeiten entwickeln sollen. Dazu stellt „Market Team“ seinen Mitgliedern das Trainer-System zur Verfügung: Die Studenten erhalten hier Trainings über Projektmanagement, Verhandlungsführung und wirkungsvolles Präsentieren etc.

Neben der Vorstellung verschiedener Organisationen, die studentisches, ehrenamtliches Engagement ermöglichen, erklärt „Engagier Dich!“, warum dieses so wichtig ist und welche Kriterien für die Bewerbungsphase und den Jobeinstieg noch wichtig und zu beachten sind.

Darüber hinaus bietet „Engagier Dich!“ in dem Magazin verschiedenen Unternehmen eine Plattform, um sich als Unternehmen vorzustellen und ihre Einschätzung zu außeruniversitärem Engagement abzugeben.

Die erste Ausgabe von „Engagier Dich!“ kann hier heruntergeladen werden:

http://www.campushunter.de/dwn/engagier_dich/engagier_dich_2013_01.pdf

Kommentieren